FAQ Downloads

EN DE
Schnellsuche
Kooperationen Als Unternehmen vom CPRE profitieren
Downloads FAQ

Partner von IREB werden

5 1

Vorteile einer Partnerschaft

Mit einer Partnerschaft mit IREB zeigen Sie Ihr starkes Engagement für professionelles Requirements Enginnering - und dies weltweit.
Firmenlogo und -profil unserer Partner sind auf der IREB-Webseite aufgeführt und direkt mit der Seite des Partners verlinkt.
Im Rahmen einer Partnerschaftsvereinbarung stellen wir Marketing-Material, z.B. Flyer oder speziell entworfene Siegel, zur Verfügung. Profitieren Sie von unserem ausgezeichneten Ruf!

Formen einer Partnerschaft

Partnerschaften mit IREB können in folgenden Zusammenhängen abgeschlossen werden:

Passende DownloadsAlle Downloads
Passende FAQs Alle FAQs
  • Welche Auswirkungen hat der Zusammenschluss von IREB® und REQB®?

    Was passiert mit REQB®?

    REQB® wird in IREB® integriert. REQB® Mitglieder können gern Mitglied in den bestehenden IREB® -Arbeitsgruppen werden. Auch wurde eine internationale Entwicklungsgruppe, bestehend aus IREB®- und REQB®-Mitgliedern, gegründet, um die Zertifizierung im Requirements Engineering weiter zu internationalisieren und zu verbreiten.

    Welches Zertifizierungsschema wird fortgeführt?

    Auf der Basis der aktuellen CPRE-Ausbildung von IREB® wird es nur noch ein einziges RE-Zertifizierungsschema geben, und zwar unter der Marke IREB®. Inhalte aus den REQB®-Zertifizierungen werden an passenden Stellen integriert.

    Welche Zertifikate wird es ab der Integration von REQB® geben?

    Nach dem 1. Oktober 2017 werden nur IREB® CPRE Zertifikate ausgestellt.

    Was passiert mit meinem REQB®-Zertifikat? Bleibt es in vollem Umfang gültig?

    Alle REQB®-Zertifikate behalten ihre Gültigkeit.

    • Inhaber des REQB® Foundation Level Zertifikats können dies kostenlos in ein IREB® CPRE Foundation Level Zertifikat umtauschen, um damit dem IREB® CPRE Advanced Level Ausbildungsweg zu folgen.
    • Inhaber des REQB® Agile Practitioner Zertifikats können dieses kostenlos in ein IREB® CPRE RE@Agile Primer Zertifikat tauschen.

    • REQB® Advanced Level Zertifikate können nicht getauscht werden. Diese Zertifikate werden jedoch als eine der Voraussetzungen akzeptiert, um den IREB® CPRE Expert Level anzustreben.

    Wo kann ich den Tausch meines REQB Zertifikats beantragen?

    Unser Partner GASQ hat ein Formular zum Beantragen des Tausches Ihres REQB-Zertifiaktes bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich bzgl. weiterer Fragen zur Umschreibung von Zertifikaten direkt an GASQ info@gasq.org

    Kann ich mit einem Zertifikat von REQB® an weiteren IREB® CPRE Zertifizierungen teilnehmen?

    Die Umwandlung des REQB® Foundation Level Zertifikates in ein IREB® CPRE Foundation Level Zertifikat ist Voraussetzung, wenn die Ausbildung mit einem IREB® CPRE Advanced Level Modul fortgesetzt werden soll (siehe oben).

    Für den IREB® CPRE Expert Level wird das REQB® Advanced Level Zertifikat als eine der geforderten Voraussetzungen anerkannt.

    Kann ich mein REQB® Zertifikat auch im Register der CPRE Zertifizierten auf der IREB® Website registrieren?

    Folgende REQB Zertifikate können in ein CPRE Zertifikat getauscht und dann registriert werden:

    • REQB® Foundation Level Zertifikat, als CPRE Foundation Level Zertifikat
    • REQB® Agile Pactitioner Zertifikat als CPRE RE@Agile Primer Zertifikat

    Registrierung ohne Tausch:

    • REQB® Advanced Level Zertifikat (die Umwandlung in ein CPRE Advanced Level Zertifikat ist nicht möglich)

    Was passiert mit den bisherigen REQB® Trainingsanbietern?

    REQB® Trainingsanbieter können IREB CPRE Schulungen anbieten und offizielle Trainingsanbieter von IREB® werden.
    Bestehende Verträge zwischen Trainingsanbietern und REQB® werden von IREB® übernommen.

    Wohin kann ich mich bezgl. Fragen zu meinem alten Zertifikat wenden?

    Bitte richten Sie ihre Anfragen an info@gasq.org